VITREX Lanzetten

Sicherheits-, Diabetiker
und Stahllanzetten mit
CE-Kennzeichnung


Vitrex Blutlanzetten und Stechhilfen werden peziell dafür entwickelt, die meisten Anforderungen und Vorschriften für die Kapillarblutabnahme zu erfüllen. Sie bieten eine Reihe an hochqualitativen und kosteneffizienten Optionen für jeden klinischen Bedarf.

Sämtliche Vitrex Blutlanzetten werden nach den grundlegenden Anforderungen und Verfahren gemäß Anhang II der Europäischen Richtlinie über Medizinprodukte 93/42/EWG hergestellt. Sie können somit vollständig nach CE zertifiziert werden.

Unsere Sicherheitslanzetten sind so konstruiert, dass kein Risiko versehentlicher Verletzungen durch Nadelstiche besteht, dem Beschäftigte im Gesundheitswesen weltweit bei der Arbeit mit Patienten ausgesetzt sind und damit Gefahr laufen, sich mit durch Blut übertragbare Krankheiten wie AIDS und Hepatitis anzustecken.

DIe Vitrex Blutlanzetten und Stechhilfen werden durch eine große Palette an Sicherheits- Diabetes- und Stahllanzetten mit CE-Kennzeichnung vervollständigt.

Vitrex Babylanzetten sind für einen hohen Blutdurchfluss bei minimaler Penetrationstiefe für Neu- und Frühgeborene konstruiert. Diese Lanzetten werden auch empfohlen für andere Anwendungen, bei denen geringe Penetrationstiefen und/oder minimale Gewebekompression von Bedeutung sind.